→ Unsere Spitzen-Weine

→ Weine nach Kellerei:

Südtiroler Blauburgunder "Saltner" DOC
Kellerei Kaltern, Italien / Südtirol

DER WEIN:
Die Bezeichnung „Saltner“ stammt vom lateinischen „Saltus“ ab. Die „Saltner“ waren die Weinbergshüter früherer Zeiten. Sie wurden bis in die 50er Jahre von den Bauern um „Jakobi“ (25.Juli) oder „Laurenzi“ (10.August) eingestellt, um die Weinberge vor Vögeln und Dieben zu schützen.

Die roten Trauben haben dank der sorgfältigen Ertragsreduzierung eine verlängerte Reife durchlaufen. Die Rotweine sind fruchtig-frisch mit einem verführerischen Spiel von Tannin, Geschmack und Struktur.

VINIFIKATION:
Reife Trauben, perfekt ausgelesen; Maischegärung im Holzgärbottich bei 25°C, 2-wöchige Mazerationszeit, Säureabbau und 12-monatige Lagerung im Tonneaux (500 lt); leichte Filtration vor der Füllung.

Erzeugerabfüllung:
Kellerei Kaltern, 39052 Kaltern, Kellereistr. 12, Italien / Südtirol

WEINGUT:
Südost bis Nordostlagen und Westlagen zwischen 400 und 500 m über dem Meeresspiegel, gut durchlüftet und mit tiefen Nachttemperaturen in der Reifezeit; Mineralischer Mergel auf Kalkschotter.

DEGUSTATIONSNOTIZ:
– leuchtendes Rubinrot
– duftige Nase nach Kirschen, Veilchen und Marzipan
– viel Kirschfrucht am Gaumen, geschmeidig, mit feinen Tanninen

EMPFEHLUNG:
Am besten schmeckt er zu kräftigen Fleischgerichten, zu Wild und pikantem Hartkäse.

SORTE/N:
Blauburgunder

ALTER DER REBEN:
7 - 16 Jahre

Trinktemperatur:
16 – 18 °C

ERTRAG:
50 hl / ha

ERZIEHUNGSFORM :
Drahtrahmen

ALKOHOL:
14,0%

RESTZUCKER:
1,5 g/l

SÄURE:
4,3 ‰

Allergenhinweis:  Enthält Sulfite

AUSZEICHNUNGEN:
Bibenda - 2009:  4 Trauben
Wine Enthusiast – 2009: 90 Pkt.